Hallo und Willkommen auf der Seite Studer B77 MK II

 

 

Die Studer B77 MK II ein Bericht von Michael Maier aus der Schweiz

Für viele Nutzer im Studio und Home Hifi Bereich ist die Geschichte der Tonbandmaschine Ende der 1980er Jahre  bis spätestens der mittleren 1990 Jahre zu Ende gegangen. Es wurde auf Digital umgestellt.

Doch Revox baute die legendäre B77 MKII bis 1995 weiter. Es wurden Restbestände vom Lager bis 1997 verkauft.

Ich habe malgelesen, dass im Januar 1997 nochmals in einem Bericht über die B77 MK II geschrieben wurde.

Dort wurde erwähnt, dass man sich freue die Maschine aus dem Sortiment von Revox noch anbieten zu können. Scheinbar hatte Revox noch eine Handvoll Geräte auf Lager. Im Jahre 2010 habe ich die Kleinanzeige einer hiesigen Zeitung durchgesehen. Dort wurde ich auf ein Inserat aufmerksam, das mich sehr stutzig machte, eine Studer B77 MK II zu verkaufen; wie neu! Ich ran ans Telefon um einen Besichtigungstermin für den nächsten Tag zu vereinbaren.

Nachdem ich die Maschine gesehen habe wurde sie eingepackt und mitgenommen. Zu Hause konnte ich mir absolut nicht erklären, warum eine B77 unter den Namen STUDER gebaut wurde. Nach Recherchen im Internet und einigen Telefonaten stand eines zumindest fest. Die B77 wurde auf Grund eines größeren Auftrages aus dem Ausland nochmals neu aufgelegt. Genaue Stückzahlen sind nicht bekannt.

Es waren reiche Länder die diese Maschinen für den Rundfunk haben wollten. Das die B77 von 1997 bis 2001 nochmals aufgelegt wurde, heisst das sie somit eine Legende ist. Leider sind nur 3 Exemplare aus dieser Serie in Europa geblieben ( 2 in der Schweiz und 1 in den Niederlanden )

Mit 5000 sfr war sie ein absoluter Luxus! Meine Version stelle ich heute hier vor. Die STUDER B77MK II wurde aus Restbeständen noch vorhandener Teile bei Revox von Studer zusammengebaut

Meine Version ist ein Einzelstück und wurde auf Wunsch des Kunden ausgestattet.

 

Hier zeige ich euch ein paar Fotos von der Studer B77 MK II

Bild 01

die Studer B 77 MK II

Bild 02

 

Bild 03

 

Bild 04

es ist eine 4 Spur Version

 

Bild 05

Das Typenschild der B77

Bild 06

Der Spannungsregler

Bild 07

Die Maschine liegend

Bild 08

Wie bei der Revox

Bild 09

 

Bild 10

 

Bild 11

Die Maschine stehend

Bild 12

Fotos © Michael Maier aus der Schweiz

 

 

 

Nach oben